Woher kommt die Afro-Frisur?

Lustiger weißer Mann mit extremer Afro Frisur

Der Afro – jene Bubikopf-Frisur die nicht nur damals die Blicke auf sich zog. Sondern auch heute noch zählt diese Haartracht eher zu den mutigen bzw. lustigen Frisuren.

Der Afro-Look

Bekannt wurde die Afro-Frisur in den 70er Jahren vor allem durch mutige afroamerikanische Jugendliche die ihre Stimme gegen die rassistische Unterdrückung, der noch in weiten Teilen der U.S. amerikanischen Gesellschaft vorherrschte. An die 70er Jahre erinnert man sich heute an die Zeit der alternden Hippies und dem beginn des Hip Hops auf den Straßen der Großstädte. Dennoch war die Unterdrückung gegen die schwarze Bevölkerung immer noch stark. So wurde z.B. Martin Luther King 1968 erschossen. Aufstände mehrten sich und auch in Filmen wie „Shaft“ eroberten sich die Menschen ihre Freiheit.

schöne stolze schwarze Frau mit Afro Look und Maschinenpistole

Der Afro als Symbol für Freiheit

Ein Symbol für den Freiheitskampf der schwarzen Bevölkerung in den U.S.A der 70er Jahre ist die Afro-Frisur, die sich sowohl Männer, als auch Frauen auf den Köpfen wachsen ließen. Und je voller, runder und größer der Afro ist. Desto mehr Leute schauen hinterher. Besonders gut gelingt die Afro-Frisur bei der eher krausen Haarstruktur der Afrikaner. Aber heutzutage tragen auch Männer und Frauen, egal welcher Herkunft diese Haartracht.

Lustige Bilder Friseur - Halber Afro - Witzige schwarze Menschen
Lustige Afro Frisuren - Schwarze Menschen und Musik - Spaß Spruch
dicke schwarze Frau mit Afro Frisur lustige Spaßbilder

Schuhtick von Frauen

Frauen die nicht in Schuhen gehen können - High Heels lustig

Was hat das eigentlich mit dem Schuhtick von Frauen auf sich? Ich meine jeder weiß das, dass weibliche Geschlecht total auf Schuhe in allen möglichen Regenbogenfarben abfährt. Das sie meist mehr als nur einen Schuhschrank besitzen und ganze Schuhgeschäfte nur von ihren weiblichen Kunden leben können. Doch was ist so besonders an den Schuhen? Wer außer den Frauen die sie an den Füßen tragen achtet schon sonderlich auf die Schuhe die jemand trägt?

ausgefallene Schuhe für Frauen - Pferdehufe lustig

Frauen und ihre Schuhe

Die Frauen haben viele Geheimnisse. So fragt sich manch ein junger Mann warum die Mädchen nur in der Herde auf Toilette gehen können. Ein Mann braucht schließlich Ruhe zum Wasser lassen, sonst kommt nichts. Eine Frau dagegen braucht wohl viel Tratsch und Lästereien damit es läuft.

In High Heel umknicken - Frau fällt hin lustig

Warum stellen Frauen fragen die man nicht beantworten kann?

Auch fanden die Verhaltensforscher nicht den genauen Grund heraus warum Ehefrauen immer fragen ob sie älter, dicker oder faltiger geworden sind? Nur das Gehirn einer Frau kann eine Frage so stellen das es keine Antwort dazu gibt. Der Ehemann kann nur wählen ob er ehrlich antwortet und einen Tritt in den Schritt riskiert oder ob er lügt und unglaubhaft wirkt und eine all-inklusiv Übernachtung in der Badewanne bekommt.

In Hundehaufen mit Schuhen treten lustige Bilder

Schuhtick von Frauen – Schöne glänzende Schuhe

Vielleicht ist dieses Verhalten, der Schuhtick bei Frauen, ja den Eigenarten von Tieren nicht so fremd. Wie der Wellensittich der sein ganzes Leben in einen strahlenden Spiegel schauen kann ohne zu bemerken das er selbst im Spiegelbild zu sehen ist. Oder wie die Raben die glänzende, funkelnde Dinge so interessant finden, das diese gleich stibitzt werden müssen. Wahrscheinlich wurden schon hunderte Pagen, Diener und Hausmädchen von ihren Köpfen befreit, weil sie des Diebstahls an ihrem Herren beschuldigt wurden. Dabei lag das Diebesgut die ganze Zeit im Versteck eines Rabenpaares, die sich am glitzern ergötzten.

Lustige Geschichte - Schuhpaar fremd gehen erwischt

Damenschuhe aussuchen nach Styling und Farbe

Wonach die Frauen ihre Schuhe aussuchen ist mir noch nicht bekannt. Einerseits bevorzugen sie einen bestimmten Style und andererseits brauchen sie Schuhe eines Styls gleich noch in allen erdenklichen Farben, dessen Namen nur den Ohren einer Frau geläufig sind. Oder kennt ein Mann den Farbnamen „Petrol“ oder „Ivory“? Diese Frauenfarben heißen im übrigen in Männersprache übersetzt „braun“ und „weiß“. Ivory ist das weiß von Brautkleidern!

Lustige Schuhe für Männer aus Tieren

Schuhe in allen möglichen Farben – Typisch Frauen

Aber warum macht sich das weibliche Geschlecht den Aufwand und vor allem die Kosten (die Kosten, die Kosten, oh mein Gott die Kosten!) Schuhe der gleichen Art in so vielen verschiedenen Farben zu besitzen. So als würde ein Mann in seinem Schuhschrank rote, gelbe, braune, schwarze und blaue Gummistiefel stehen haben. Ein Schuh ist doch so etwas was man sich über den Stumpf am Ende des Beines stülpt. Warum dann der Wille der Frauen ein und den selben Schuh in unterschiedlichen Farben zu besitzen?

Männer im Schuhgeschäft – Frauen im Baumarkt

Aber vielleicht sehen nur wir Männer in die Auslage eines Schuhgeschäftes und sagen „Schuhe“. Während eine Frau hin geht und jubelt „oh, Sneckers, Stiefelletten, Stiefel, Pumps, High Heels (mit verschiedenen Absätzen), Schnürschuhe, Ballerinas und Sandaletten. Das ist vielleicht so eine Gehirnfrage – wie warum alle Asiaten für uns gleich aussehen. Wohl sehen die Frauen im Gegenzug im Baumarkt auch nur ein Regal mit Schrauben. Während der Ehemann scharfsinnig zwischen Kreuzschlitz-, Sechskant-, Schlitzkopf- und Inbusschrauben unterscheidet.

Witzige Schuh Bilder - Mein Styling für wenig Geld

Schuhläden richten sich nach Frauen Bedürfnissen

Jedenfalls hat sich der Markt auf die Schuhbedürfnisse der Frauen eingestellt. Natürlich richten die Geschäfte ihr Sortiment nach den umsatzträchtigeren Kunden aus und das sind nun einmal die Frauen. Schließlich sucht das Frauenauge ein Schuh nach Form und Farbe aus. Wogegen ein Männerauge nach Funktion und Bequemlichkeit Ausschau hält. Und so füllen die Schuhgeschäfte ihre Regale vornehmlich mit Frauenschuhen die weder bequem sind, noch Regen, Schnee und Kälte vertragen. Meistens findet sich die Herrenschuhabteilung in einer kleinen Ecke des Geschäfts, gleich neben den Kinderschuhen. Wahrscheinlich wissen die Schuhverkäufer das die Ehemänner sich um die Kinder kümmern müssen, während die Ehefrau auf Schuh Shoppingtour ist.

Lustige Damenschuhe in Leder

Al Bundy und sein Schuhladen

Auch der heilige Al Bundy plagte sich jeden Tag in seinem Schuhladen ab. Bis ihn einst die Idee kam, er könne doch seinen Damenschuhladen in ein Herrenschuhgeschäft umwandeln (Esnf Kapitel 9 Vers 5 Schlechte Geschäfte Teil 1 und Vers 6 Schlechte Geschäfte Teil 2). In seinen langen qualvollen Arbeitsjahren ergründete der weise Al Bundy den Frauenfuss ganz genau und so stellte er sich Fragen die die ganze Männerwelt bis heute bewegen. So suchte er z.B. nach der Weisheit warum die Schuhgröße einer Frau 39 sein kann, wenn ihre Sockengröße dagegen 42 ist?

Lustige Schuh Bilder

Hausschuhe mit Taschenlampe lustiger Spass am Fuss
Lieblings Schuhe - großes Bierglas in Form von Stiefel
Holländische Holzschuhe lustig
Schuhprofil Spassbilder Herrenschuhe
Optische Täuschung Schuh ist nur aufgemalt

Frauen mit Leggings

Frauen mit Leggings

Immer mehr junge Frauen und Mädchen haben mindestens eine Leggings zu Hause im Schrank liegen. Und mit wachsamen Männerblick, der immer in Versuchung ist weibliche Kurven zu erblicken, erkennt man die Vorlieben der Frauen zu diesem Kleidungsstück. Egal ob man Einkaufen geht, mit dem Auto ein paar Rentner erschreckt oder einfach einen Ausflug zum nächsten Ortsfest macht. Überall erblickt das Auge junge Frauen in diesen Hautengen, elastischen Hosen.

Dicke Frau und dünnes Mädchen in Leggings lustig

Frauenkleidungsstück Leggings

Das schöne an den Leggings ist ja das sie jeder tragen kann der sich darin verführerisch fühlt. Darum tragen nicht nur schlanke Frauen mit dünnen Beinen diese Hosen, sondern auch mollige Frauen! Nicht jedes Auge ist darüber erfreut wenn eine dicke Frau sich in eine extrem enge Leggings quetscht und dann durch die Gegend wabert. Aber schön ist was die Seele tanzen lässt. Und so denkt sich manch eine Frau ohne Kurven wäre jedes Formel 1 rennen langweilig. Also warum sollte dann ich meine Kurven nicht auch zur schau stellen. Auch wenn das Ergebnis bei einigen an eine Lavalampe erinnert.

Spass Bilder junge Frau in durchsichtiger Leggings

Von der Strampelhosen zur Leggings

Die Leggings ist übrigens keine Erfindungen der modernen Welt. So reichen Aufzeichnungen über dieses Kleidungsstück sogar bis ins 14. Jahrhundert zurück. Zu einer Zeit wo die ersten Turmuhren in den Städten entstanden und unsere heute geläufigen arabischen Zahlen sich durchsetzten. Damals schätzten die Menschen diesen eng anliegenden Hosen. Da sie je nach verarbeitetem Material entweder im Winter warm hielten oder die Beine vor Dornen oder bissen von giftigen Tieren schützten. Der Lederüberzug den die Cowboy über ihre Hosen zogen – nennt Wikipedia auch Leggings. Diese diente den Cowboy einerseits als Schutz und verhinderten das sich die darunterliegende Hose so schnell am Sattel abreibt.

große dünne Frau mit Leggings durchsichtig am Bahnhof

Robin Hood bis zur Aerobic-Welle – Leggings schmucken jedes Bein

Früher trugen also vermehrt Männer Leggings aus Stoffen oder Leder. Ich denke mal jeder kennt Robin Hood und die Vorliebe der Regisseure dieser Person in ihren Filmen eine Leggings anzuziehen. Nach dem aufkommen von Arbeitshosen erlosch dann der Gebrauch von Legging-Hosen. Wurde dann aber in den Zeiten der Fitnessbewegungen wieder vermehrt an den Beinen der Sportler gesehen. Schließlich ist der enge elastische Nylonstoff der modernen Leggings ideal geeignet um darin Sport zu machen. Sie ist zudem sehr leicht und dünn.

Sodass sich manch ein Jogger oder Radfahrer so fühlt als hätte er untenrum nichts an. Auch im Aerobic oder im Gymnastik gehört die Leggings dazu. Und jene Frau die sich überlegt etwas für ihre Fitness zu tun kauft sich als erstes eine Leggings als Sportbekleidung! In den 80er Jahren liebten es zudem die Frauen über ihre Leggings noch einen String Tanga zu ziehen.

Straßenbahn lustige Kleidung Frau - braune Leggings

Von der leichten Sporthose zur Mode der modernen Frau

So wurde aus der Leggings der Sportler die Leggings für modebewusste junge Frauen. Die viel von ihrem Körper zeigen möchten aber nicht unbekleidet herumlaufen wollen. Besonders in den 80er Jahren trugen viele Frauen eine Leggings zu sportlicher Kleidung auch in der Freizeit. Nicht zuletzt kam dieser Trend wohl auch vom Film und Fernsehen wo sich in Tanzfilmen berühmte Schauspieler in Leggings zeigten.

Weiter witzige Bilder von unvorteilhafter Kleidung

Lustige Menschen bei Konzert - Spassbilder
Lustige Bilder dicke Frau in engem Kleid
peinlich dicke Frau in zu kurzem Kleid - dicke Menschen Bilder lustig
Schüler lustig - Junger Mann in extrem enger Hose zum lachen

Die Geschichte der Schminke

japanisches Mädchen große Augen schminken lustig

Seit der Steinzeit verzieren die Menschen ihre Haut mit Farben und Tätowierungen. In der Höhlenmalerei lassen sich z.B. Personen erkennen die eindeutig mit Farben in allerhand Formen und Mustern geschmückt sind. Und an den Überresten des im Eis gefundenen Steinzeitmenschen „Ötzi“ konnte man Tätowierungen an den Händen und Füßen, sowie im Lendenbereich feststellen. Zwar kann man davon ausgehen das diese Körperbemalung aufgrund von rituellen Praktiken und weniger als Körperschmuck aufgetragen wurden. Aber was soll es. Erst später kamen die Menschen von damals darauf das man sich auch Farbe auf den Körper auftragen kann um besser auszusehen.

Frau die sich am Morgen schminkt lustig Zeichnung

Schminke und Make-up – markante Gesichtszüge hervorheben, den Rest verdecken

Die alten Ägypter nutzten als erstes Schminke um ihre Haut vor der intensiven afrikanischen Sonne zu schützen. Später merkten sie dann wohl das so ein wenig Schminke im Gesicht auch sehr vorteilhaft aussehen kann und so entwickelten sie ihre Make-up weiter. Mit Rouge hebten sie ihre Wangenknochen heraus und mit einer Art Lippenstift kräftigten sie ihre Lippen.

Aber ganz besonderen Wert legten die Ägypter auf den Lidschatten um ihre Augen. Wer sich alte Statuen von Pharaonen ansieht, erkennt gleich das die Menschen der damaligen Zeit mit schwarzen Lidschatten ihre Augenränder abdunkelten und somit größer wirken ließen. Für sie waren die Augen ein Symbol für Ra. Der eines ihrer wichtigsten Gottheiten war. Natürlich bestand die Schminke im alten Ägypten nicht aus den Bestandteilen wie sie heute in den Drogerien zu kaufen sind. Damals nahm man noch die Farben welche die Natur hergab. Die schwarze Farben z.B. hat man aus Asche gewonnen. Andere bunte Farben dagegen gewann man aus Mineralien oder Metallen. Die man dann mit Ölen mischte und auf die Haut auftrug.

Top Model lustig - vorher nachher Bilder Make-up

Körperbemalungen alter Kulturen 

Aber auch auf der restlichen Welt verzierten die Menschen ihre Haut mit Schminke. Afrikaner, amerikanisch Ureinwohner, sowie die Wikinger, Kelten und Germanen nutzten Körperbemalung. Zwar nicht dafür das sie besser aussehen und die Zeichen der Alterung verschwinden, sondern damit sie in der Schlacht gewaltig und furchterregend auftreten können. Dazu nutzten die Schamanen ähnliche Körperbemalungen auch für ihre Rituale.

Frauenkosmetik schminken Beispiel vorher nachher Bilder

Schminke und Make-up im Mittelalter

Erst im Mittelalter kam der Trend zum Schminken erst richtig in fahrt. Da ein blasser Teint das Schönheitsideal schlecht hin war in dieser Zeit. Schminkten sich die Frauen und Männer des Adels mit Bleiweiß ihre Haut hin zu einer makellosen Blässe. Das dann wohl so aussah als würden sie nie das Haus verlassen, immer die Fenster geschlossen halten und den ganzen Tag am Computer spielen würden. Naja die damaligen weiße Gesichtsfarbe die aus Bleiweiß hergestellt wurden hatte neben ihrer schneeweißen Farbe aber auch einen Nachteil. Sie ist toxisch und muss heutzutage die Gefahrenstoffkennzeichnungen „Giftig“ und „Umweltgefährlich“ tragen. Heute schmiert sich keiner mehr diesen Stoff als Schminke auf die Haut. Da es oft dazu führt das man Abszesse auf der Haut bekommt. Nun wird Bleiweiß nur noch von Malern für ihre Bilder verwendet.

Lustige Bilder Liebespaar Vorher nachher Bilder zum lachen

Schildläuse als Bestandteil von rotem Lippenstift

Auch die rote Farbe für die Lippen kam im Mittelalter in Mode und so zerdrückte man damals allerhand Getier (weibliche Schildläuse zur Herstellung der Karmin Farbe) um ein kräftiges rot herzustellen. Und weil rote Lippen mit roten Wangen so gut aussehen richtete sich der Trend dazu sich auf die blass gefärbte Haut rote Lippen und Wangen zu verpassen. Diese Bilder sah dann sicherlich wie eine schlecht geschminkte Leiche aus.

Schminken travestie - Mann zu Frau lustig

Schminken gegen die eigene Unzufriedenheit

Jeder Mensch hat die komische Angewohnheit mit sich selber nie zufrieden zu sein. Die Frauen wünschen sicher immer dünner, einer Haut aus Seide und noch strahlender Augen. Aber auch Männer sind von dieser chronischen Unzufriedenheit befallen. Jedoch wünscht sich ein Mann immer größere Muskeln, eine größere Statur und ein größeres Gehänge.

Doch was macht man wenn die Natur einem nicht so ausgestattet hat wie man es gerne möchte? Na klar man hilft ein wenig nach. In Kaufhallen und Drogeriemärkten gibt es unzählige Regale voller Mittel die einem dabei helfen sein eigenes Idealbild näher zu kommen. Und so schminken sich Mädchen, Frau und Omas ihr Leben lang um ihre Wangen lebhafter zu machen, ihre Augen hervorzuheben und Fältchen unter einer Decke von Rouge zu verbergen. Doch nicht nur Frauen geben Geld für diese, in der Werbung als verjünger angepriesenen, Produkte aus. Auch so man ein Adonis aus der Männerwelt kauft sich Schminke für sein Gesicht.

Lustig stylisch geschminkte Mädchen - Augenbrauen anmalen
extrem stark geschminkte Frau lustige Bilder

Hässliche Haare und gestylte Frisuren

Lustige rote Haare - verschiedene Trend-Frisuren

Wir, Mensch der Moderne, sind eitel. Unser Haare bedeuten uns sehr viel. Jeder hat seine Vorlieben. Ob lang oder kurz geschnitten, gefärbt oder mit Naturfarbe. Manche bevorzugen einen rebellischen Look, andere sind Businesslike und manche lassen sich die Frisuren der Stars auf ihre Köpfe zaubern.

Alte Männer Frisuren lustig - mit Teil Glatze

Lustige hässliche und gestylte Frisuren

Sowieso dienen Stars und Prominente Menschen heute mehr den je zu den Menschen die die Haartrends setzen. So ähnlich wie damals die Monarchen Dinge vormachten die dann alle anderen Bewunderer nachmachten. Wie in der Geschichte „des Kaisers neue Kleider“, wo können solche Trend aber auch von späteren Generationen belächelt werden. Wie der Bubikopf aus den 20er Jahren. Dem Afro-Look der in den 70er Jahren aufkam. Aus den 80er Jahren der bei Punks so beliebte Irokesenschnitt. Oder der Undercut der von Gothic und Extrem-Metal-Fan aufkam, sich aber seit ungefähr 2011 auch zur alltagstauglichen modernen Frisur entwickelte.

Lustige Frisur Trends der 60er bis heute

Haargesetze für die Eitelkeit

Sogar die Gesetze in Deutschland unterstützen uns bei unserer Eitelkeit den Haaren gegenüber. Wer einem anderen die Haare schneidet ohne das er das möchte, begeht Körperverletzung und begeht eine körperliche Misshandlung. Vielleicht liegt das aber nicht nur daran das uns allen unsere Haare so lieb sind. Sondern auch das in der jüngeren Deutschen Geschichte rebellische Teenager mit Polizeigewalt zum Frisör geschleppt wurden.

blonde Frau Polizistin mit hässlichen voluminösen Haare

Wieviele Frisöre gibt es in Deutschland?

Obwohl es allein in Deutschland heute rund 80.000 Frisöre gibt, sieht nicht jeder danach aus. Jedenfalls findet man im Internet zahlreiche Bilder von Menschen mit hässlichen Haaren, die wohl mit ihrer Frisur schocken wollen oder einfach keinen Wert auf eine annehmbare Frisur legen. Aber auch die Menschen mit ihren Frisuren aus den 70gern, 80gern und 90gern oder wann immer sich die Leute cool fanden, sind heute nur noch lustig.

lustige Bilder Haare Frisör - Spassbilder

Über die Haare vorheriger Generationen lachen

Man darf sich aber auch nicht hinwegtäuschen das die nachkommenden Generationen genauso über unsere Haare lachen werden. So wie wir über die Beatles Frisur, den sogenannten Pilzköpfen, schmunzeln. Werden unsere Kinder über die Pixie-Cuts, dem Sleek-Look (den schon Hippie-Frauen trugen), den Wellen-Bob, den Vollen-Pony, dem Long-Pony (der manchmal sogar eine kleinen Teil der Augen bedeckt), die gestuften Haarschnitte oder über diese ganzen neuen Hochsteckfrisuren. Bei den Männerfrisuren werden sich die nächsten Generationen vielleicht über die ganzen lässig, Volumenreichen gestylten Haare, die trotzdem verwuschelt aussehen und sie werden fragen „Was ist ein Undercut?“.

geflochtene Haare Irokesen Schnitt bei Mann

Zukunfts-Frisuren

Naja wer weiß was die Menschen in der Zukunft für Haare auf den Kopf tragen. Wahrscheinlich ist die Individualisierung der Menschen so weit fortgeschritten das keiner die selbe Frisur trägt. Da gibt es bestimmt einen Trend zu künstlichen Haarteilen, farbwechselnden Haarfarben und allerhand seltsamer technischer Geräte auf dem Kopf, die ich nicht benennen kann. Weil ich noch nicht in der Zukunft lebe.

Haar-Trends der letzten Jahre

Die Trends in den letzten Jahren gingen immer hin und her. Was im letzten Jahr auf den Kopf getragen wurden, gilt heute schon als out. Die Haar-Trend im Jahr 2013 liegen bei natürlichen Haarfarben und exakt geschnitten. Im Jahr 2012 jedoch lag der Frisur-Trend bei mittellangen Haaren die im Bob-Stil geschnitten wurden. 2011 hielt man die Frisörschere am liebsten in zittrigen Händen. Sodass extravagante Haarschnitte sehr modisch waren. Im Jahr 2010 lag der Trend bei den Hochsteckfrisuren und 2009 bei Frisuren die eng am Kopf gegelt waren.

Lustige Männerfrisuren Haare rübergekämmt

Prominente als Trendsetter

Aber wer geht schon immer wieder zum Frisör um sich immer wieder den Haarschnitt zu verpassen der gerade angesagt ist? Das machen nur Prominente die mal wieder im Rampenlicht stehen wollen und Promi-Fanatiker (die sich gerne als Society-Experten bezeichnen – ich frag mich wo man so etwas studieren kann?).

Haar Trends - 7 Jahre Fernsehen - Veränderungen lustig

Wenn die Haare nicht gelingen wollen

Das Problem an den ganzen schicken Frisuren die man in den Zeitschriften beim Frisör sieht, ist das sie zwar auf dem Bild schön aussehen. Sie aber in der Realität (also ohne das es mit Photoshop bearbeitet wurde) nicht mehr so Trendig sind und manch einer wird sich umdrehen und sagen „hässlich“. Aber die Hauptsache bei solchen persönlichen Veränderungen ist doch eh nur das es einem selbst gefällt. Oder mit anderen Worten: „Das man glaubt man sieht gut aus“. Und das dem Ehemann auffällt das sich da was an den Haaren verändert hat.

Backenbart und rasierte Brusthaare - lustige hässliche Menschen Bilder

Warum Männern nie die neue Frisur auffällt

Liegt der Grund warum Männern die neue Frisur ihrer Frauen nicht auffällt, weil sie sowieso nur auf Brust und Po achten. Oder funktioniert das Männergehirn anders. So wie bestimmte Tiere sich nicht selber im Spiegel sehen können. Sehen Ehemänner nicht wenn sich etwas an der Frau verändert hat. Es ist ja auch eine schwierige Aufgabe für einen Mann seine Augen zu schließen und aus der Erinnerung heraus bestimmte Merkmale des Aussehen der Ehefrau zu nennen.

Welche Augenfarbe hat sie noch gleich oder ist sie großer oder kleiner als ich – stoßen jedem Mann dabei ins Gedächtnis. Das ist so als fragt man einen Mann nach dem Datum des Hochzeitstages. Er weiß nicht. So was merken sich nur frisch verliebte und nicht jene die die Kuh geheiratet haben, anstatt ihr nur die Milch zu ziehen.

Lustige Männer die ihre Halbglatze verstecken

Haarpflegeprodukte – Haare stylen und reich werden

Durch das Thema Haare Stylen sind schon so manche Menschen reich geworden. Einfache Frisöre die ihr können einmal an einem Prominenten ausprobiert haben. Wurden über Nacht zu Promi-Stylisten. Den Geheimtipp aus der Highsociety und dann ist Schluss mit dem mageren Mindestlohn. Alleine schon in den Drogerie-Märkten sind ganze Regalreihen belegt mit den Haarprodukten. Ob Haarfarbe in jeder erdenklichen Lichtbrechung und in allen Abstufungen, Glanz und Strukturen.

bunte Männerfrisur rasiert

Da die Haare die das Ammoniak und sonstige Chemische Stoffe nicht gut vertragen, stehen meistens gleich neben den Haarfarben die Produkte für die Haarpflege und -reparatur. Aber leider gibt es kein Mittel das kaputte Haare wieder reparieren kann. Haare sind tot sobald sie aus dem Kopf wachsen. Da schafft es auch kein Mittel mehr (egal welcher Star-Stylist was anderes sagt) noch etwas zu regenerieren. Trotzdem sind viele Menschen mit Haarschädigung so weit verzweifelt dennoch Geld für die hoffnungslose Rettung auszugeben. Es gibt Cremes, Schaum, Pasten, Sprays und sogar Pillen mit Wunderbringenden Wirkstoffen die helfen sollen und dazu ganz natürlich oder mit ganz viel Chemie aus den besten Haarlaboren von hochbegabten Professoren der Fachrichtung Haarheilkunde erfunden.

Hausmittel für die Haare

Was wieder im kommen ist, sind die ganzen Hausmittel für Haarkuren, -kräftigungen und färben. So sollen nicht nur die bekannten tausend Bürstenstriche das Haar schöner werden lassen. Sondern es gibt auch Tipps wie man mit Zitronen helle Strähnen in die Haare zaubert. Mit Essig die Haare zum Glänzen gebracht werden. Wie man sich mit Kamille und Honig die Haare wie ein echter Wikinger färbt. Mit Olivenöl dem aufkommen von Spliss entgegenwirkt. Durch den Einsatz von Kapuzinerkresse und Brennsesseltee gegen Schuppen vorgeht. Mit Grünen Tee die Haare vor der Sonneneinstrahlung schützt und mit Heilerde seine fettigen Haare entfettet.

Hässliche Menschen mit dünnem Haar - Familienbilder zum lachen

Tipps zur Haarpflege aus der Vergangenheit

Die Liste der Hausmittel für schöne und gesunde Haare ist sicherlich unendlich.Schließlich wurden diese Tipps schon von den Germanen und manche sogar schon von den Menschen der Antike angewandt. Aber wer solchen Hausmitteln vertraut wird schnell feststellen das die gekauften Produkte einfacher und schneller sind. Wer sich z.B. die Haare mit Honig aufhellen möchte. Muss den Honig den ganzen Tag auf den Haaren einwirken lassen, nur um danach ein bis zwei Haartöne heller zu haben. Dafür sind die Hausmittel nicht schlecht für die Haare und es entsteht eine natürliche Veränderung. Die natürlich auch wieder mit dem nachwachsen der Haare verschwinden.

Intimfrisur Methoden bei asiatischen Frauen
beliebteste Intimfrisuren stylen bei Mädchen

 Lustige Bilder von Menschen mit komischen Haaren

Lustige Werbung Haarpflege - Haare wachsen lassen
Lustige Bilder von behaarten Frauen
Männer mit Halbglatze lustig
witzige Menschen mit rasierten Frisuren
Lustige Frisur alte Frau mit Soldaten der sich in den Haaren versteckt
Lustige Hochfrisur einer dummen Frau - Frauengehirn

Der Bart – Symbol, Kultur und Mode der Männerbärte

Roter Bart Style lustige  Männerbärte

Jeder junge Mann durch dessen Adern von Tag zu Tag mehr Testosteron fließt stellt sich irgendwann vor den Spiegel und fragt sich Bart oder nicht Bart – das ist hier die Frage. Seid beginn der Menschheit, also seitdem die ersten Ausserirdischen das erste Menschenpaar auf dieser Erdscheibe ausgesetzt haben, tragen die Männer Bärte. Daran hat sich weder was geändert als Moses aus Aqypten auszog, Sokrates in Laken gehüllt die Grundsteine der Philosphie legte und die Wikinger in Drachenbooten ihre Nachbarn besuchten. Immer zierte ein voller Bart die Gesichter der Männer.

Bart lustige Bilder

Kleine lustige Geschichte über Männerbärte

Während viele Völker des Altertums ihre Bärte wachsen ließen, begannen die Stämme der Kelten, Germanen und Slawen ihre Gesichtsbehaarung zu stutzen. Jeder Stamm dieser sogenannten heidnischen Völker hatte eine eigene Art ihre Männerbärte zu stutzen, zu flechten und zu färben. Einen bestimmt geformten Bart zu tragen wurde so zur Kultur. Konnte aber auch für religiöse Kulte und zum erschrecken des Feindes auf dem Schlachtfeld genutzt werden. Männerbärte wurden so von Jahrhundert zu Jahrhundert zu Symbolen des Männertum. Die Gesichtsbehaarung des Mannes dadurch zum Sinnbild für Weisheit oder Kraft, Geschicklichkeit oder Ausdauer. Das abrasieren dieses wurde damals sogar als Akt der Bestrafung bei den alten Griechen durchgeführt.

Lustiger Männerbart Mönchskranz

Wann begannen sich die Männer zu rasieren?

Das rasieren verbreitete sich später bei den Höherentwickelten Kulturen um sich von den heidnischen Bartkult abzuheben. So wurde das rasieren zur Pflicht für die Römer und andere Mittelmeervölker. Im laufe der Geschichte wurde es mal schick ein glatt rasiertes Gesicht zu haben und dann wieder einen kräftigen Bart sein eigen zu nennen. In der Spätantike wurde sich rasiert und im Mittelalter trugen die Könige und Ritter wieder Bärte. Diese waren aber gestutzt damit sie beim Kampf nicht stören. Napoleon, und Friedrich der II (der alte Fritz) waren wieder rasiert, während 50 Jahre später Wilhelm der II, und Zar Nikolaus einen Oberlippenbart trugen. Und so erstreckt sich der Bartkult bis heute.

Wie rasierte man sich in der Antike und im Mittelalter

Da der erste Rasierer so wie wir ihn kennen erst 1901 erfunden wurde, stellt sich natürlich die Frage wie haben sich die Männer davor rasiert? Also vor dem aufkommen des traditionellen Rasierers mit den schön scharfen Rasierklingen benutzten die Männer Rasiermesser. Wie man sie aus Filmen kennt. Diese Rasiermesser waren zwar schön scharf, solange sie gut geschliffen wurden, doch auch sehr gefährlich. Sich so mal schnell früh morgens im Halbschlaf zu rasieren konnte schnell das Leben kosten, wenn der Schnitt an der Halsschlagader zu tief wurde. Rasiermesser sind also nur was für ausgeschlafen (!) Typen. Trotzdem kommt das Rasiermesser wieder in Mode. Viele Männer wollen sich wenigsten ab und an so rasieren wie die richtigen Männer in den Kinofilmen.

Mann beim rasieren lustig witzige Bilder

Vor dem aufkommen des Rasiermessers ging es noch grober bei der Rasur vor sich. Mit scharf geschliffenen Steinen, Muscheln und Tierzähnen ging man in der Antike an die Barthaare. Es wurde gezupft, gerissen und geschnitten, was natürlich kein schönen Gefühl auf der Haut hinterließ. Die ältesten Rasierer die man gefunden hat, stammen aus dem 6. Jahrhundert vor unserer Zeitrechnung und war aus Stein. Die damaligen Menschen nahmen scharf geschliffene Stein weil diese härter waren als die zu der Zeit verfügbaren Metalle wie Kupfer und Bronze. Als die Römer begannen sich zu rasieren nutzten sie ebenfalls einen Stein, nämlich Bimsstein. Die Ägypter dagegen setzten auf Rasierer aus Gold und anderen Metallen (Naja wenn man sichs leisten kann). Doch ich nehme mal an das die meisten Ägypter sich ihre Bärte mit geschliffenen Steinen und Tierknochen abrasierten.

Bart rasieren animiert Gifs lustig

Übersicht verschiedener Bärte

Heute ist der Bart ein Ausdruck von Individualität. Er dient sozusagen der Mode und dem Styling und nicht wie früher zur Kultur bzw. Gegenkultur wie in der Zeit der Hippies, geschweige den zur Religion. Salafisten und orthodoxe Juden rasieren sich daher nicht. Genauso wie die Amische nach der Hochzeit ihre Bärte in der auffälligen Form, der sogenannten Schifferkrause, wachsen lassen. Ansonsten bleibt die Rasur jedem selbst überlassen. Ob man nun aussehen möchte wie ein alter Wikinger, ein Musketier oder Koteletten hat wie der junge Charles Darwin. Alles ist heute erlaubt. Naja abgesehen von dem komischen Führerbärtchen oder wie wie er in der Serie „Ein Käfig voller Helden“ immer hieß, die „Popel-bremse“. Nur die Frauen versuchen immer wieder den Männer den Bart auszureden. Sie begründen das mit Argumenten wie „der kratzt beim Küssen“ (als ob weniger Küssen nicht ein Vorteil für einen Ehemann ist), oder „der macht die älter“. Der Hauptgrund warum Frauen uns zur Rasur zwingen besteht doch darin, das sie immer versuchen uns die Männlichkeit zu nehmen! Darum sollen wir auch nicht im stehen pinkeln oder immer schön die Hose hochziehen damit der Po nicht raus guckt.

Bartformen Übersicht mit Prominenten Gesichtern

Bart wachsen lassen

Leider wächst so ein Bart nicht so schnell wie man es sich wünscht. Am liebsten möchte man doch seinen Vollendeten Bart innerhalb weniger Tage fertig gewachsen haben. Aber leider geht das nicht immer. Die Barthaare wachsen ca. 0,4mm am Tag. Bei dem einen mehr bei dem anderen weniger. Der eine muss sich früh und abends rasieren damit sein Gesicht glatt bleibt und beim anderen reicht es einmal die Woche zum rasieren zu greifen. Wie schnell so ein Bart wächst liegt am eigenen Testosteronspiegel, sowie den vererbten Genen. Anhand der Gesichtsbehaarung des Vaters (Bartfülle, Wachstumsgeschwindigkeit) kann man ungefähr ablesen welche Qualität der eigene Bart haben wird. Solche Mythen wie das man das Wachstum bzw. die dicke der Barthaare durch die Rasur stimulieren kann, sind falsch. Durch rasieren kann man nicht das Bartwachstum beschleunigen und die Verdickung der Barthaare geschieht durchs Älter werden. Wie schon gesagt kann man nur durch Veränderung seiner Gene und Erhöhung seines Testosteronspiegels das Bartwachstum erhöhen. Doch dazu müsste man schon mit einem Koffer Bodybuilding-Testosteronproduktion nach Tschernobyl in den Urlaub fahren. 

Männerbart wachsen lassen animiert gifs lustig

Da die Barthaare nicht überall gleich schnell wachsen und bei manchen Männer auch nicht ein perfekter Vollbart möglich ist, muss man vorausschauend nach seinem eigenen Bart-style suchen. Manchen Männer wächst eine perfekte O-Form um den Mund (Klobrillen-Bart) und bei manchen bleiben die Übergänge zwischen Schnurrbart und Kinnbart frei. Einige beschweren sich das der Bart links schneller wächst als rechts usw.. Gegen all diese Probleme kann man nichts machen, sondern muss versuchen damit zu leben.

Bartpflege

Die wichtigste Bartpflege besteht wohl im stutzen der Barthaare. Es sei den man lässt sich einen Rauschebart wie der Weihnachtsmann wachsen. Durch das stützen trimmt man alle Barthaare in die selbe Länge, wodurch der Bart am Ende voller wirkt. Stutzt man den Bart nicht regelmäßig so wachsen einige Barthaar schneller als die anderen und es kommt zu einem ausgefransten Ergebnis, ähnlich eines Chinesischen Bartes durch den man an vielen Stellen hindurch sehen kann.

hässlicher alter Mann mit langem Bart lustig

Wer einen Bart besitzt weiß und fühlt das er immer da ist. Je länger der Bart desto mehr erlebt man ihn. So weiß man das man einen Schnurrbart hat, jedes mal wenn man etwas trinkt und sich Reste darin verfangen. Auch jeder Vollbart oder Kinnbart träger weiß das er sich nach dem Essen erst einmal die Essensreste aus dem Bart kämmen darf. Daher muss der Bart oft mit Wasser gewaschen werden, es sei den man möchte beim nächsten Spaziergang von Taube und Möwen verfolgt und angegriffen werden. Ohne regelmäßige Bartpflege könnten sich die Tiere den Waldes und der Kanalisation schnell darin einnisten.

Männer mit Bart lustig - Das ist... Sparda Bank

Lustige Bilder Damenbart

Auch der Damenbart muss bei der Gesichtsbehaarung aufgezählt werden. Dieses Grauen aller in den Spiegel schauenden Frauen, aber auch jeden Mannes der damit sein Bett teilen muss ist, lässt die Kosmetikindustrie frohlocken. Den dank des Damenbartes können sie ihre Rasierer und Enthaarungscremes auch den restlichen 50% der Erdbevölkerung andrehen. 

Damenbart hässliche Frau lustige Bilder

Aber mal im ernst, mit dem Damenbart hat die Natur den Frauen mal wirklich eine Strafe auferlegt. Die Götter finden es wohl lustige das ansonsten zarte Gesicht einer Frau mit dicken Barthaaren zu verzieren. Auf das sich kein Mann mehr nach ihnen umdreht, also jedenfalls ohne zu lachen. 
 

Damenbart hässliche Menschen lustige Fotos

Der Damenbart muss wohl zu eine Strafe aus dem vorherigen Leben sein, oder so? 

hässliche Frau zusammengewachsen Augenbrauen lustige Gesichtsbehaarung

 Bei sovielen Bilder von Damenbärten und behaarten Frauen steht einem doch glatt die Freude ins Gesicht. Ganz genauso wie Kermit dem Frosch hier…

animerte gifs Freude Kermit der Frosch

Wer mehr zum Thema Männerbart wissen möchte, dem kann ich das Bart-Forum empfehlen. Hier findet man Hilfen und Tipps zu allen Bart Fragen.

Hier der Link:
http://www.bartfrisuren.de/bartfrisuren_forum/