Analphabetismus ist keine Krankheit am Rectum!

Lustige Satire Bilder Arzt - Analphabetismus ist keine Krankheit witzig

Mit rund 670.000 X-en verabschiedet der Zentralrat der Analphabeten ihr Anliegen zur Namensänderung, und legt ihr Anliegen dem Bundestag vor. Der Grund warum diese Leute nicht mehr „Analphabeten“ genannt werden möchten ist – das immer häufigere auftreten von Gelächter, wenn diese Menschen ihr Leidensweg vor unreifen Teenagern ausdrucken.

Ace Ventura lustige Geburt aus Nashorn
Lustige Krankheit mit der Verdauung Satire

Statt ein „Oh“ oder „Da müssen wir was tun!“ – hören Analphabeten immer häufiger ein „Ha ha ha – der hat Anal gesagt“ oder ein „Igitt, was ist das denn für eine Krankheit am Rectum?“.
In Zukunft möchten die Menschen die nie lesen gelernt habe entweder „Buchstabenblinde“ oder „Spracherkennungsnutzer“ genannt werden!

Lustige Menschen die fliegen können - Schlüpfer rutscht herunter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.