Lustiges Bier Bild - Mann tapfer saufen

Wer mich, Bruder Al-Bertus und meine Publikationen kennt, der weiß – dieser (kranke) Typ predigt ziemlich häufig über Bier. Und so findet der geneigte Leser bei der Kirche des heiligen Al Bundy allerhand zu diesem Thema. Aber Bier ist ja auch ein spannendes Thema. Besonders wenn man es in der Hand hält und im Kühlschrank noch eine weitere Todesschwadron dieses köstlich, wunderbar berauschende Getränks steht.

Bier ist für alles gut

Viele Dinge auf dieser Welt nützen niemanden, wie z.B. Blinklichter am Auto, Valentinstag oder Schwiegermütter. Wer zu faul ist Acht zu geben der landet zurecht auf meiner Motorhaube! Und wer einen Feiertag der Liebe begeht – der zieht wohl auch an meinem Finger auf der Hoffnung nach Zauberbohnen. Denn so etwas wie Liebe gibt es nicht. Es gibt nur evolutionäre Geilheit und den Zwang zur monoton Zweisamkeit.

Vektorgrafik Bier Liebe Dich - Spaßbilder

Bier ist wunderbar

Bier dagegen nützt allen! Es ist ein Schnuller, wenn man traurig ist. Ein perfekter Flügelmann beim Tussis aufreißen. Es erfrischt im Sommer und wärmt dich im Winter. Langweilige Gespräche vergehen schneller und Freude lässt sich bis fast ins unendliche steigern.
Es wieder spricht einem nie, rennt nicht weg und liegt verdammt gut in der Hand. Diese Liste kann wohl ein jeder von uns bis ins unendliche weiterführen.

Gott und Adam - Bier ist heilig Spruch

Bier – die beste Erfindung der Welt

Bier gibt es schon solange! Ich wette der Erfinder des ersten Bieres hat auch die Prostitution, das älteste Gewerbe, sich erdacht. Vielleicht trank er damals nass gewordenes und vergorenes Urgetreide und erlangte den ersten Bierrausch. Im Rausch hat man bekanntlich die besten Ideen, wie z.B. die Ex-Freundin anzurufen, sich mit dem Türsteher zu messen oder der Ehefrau gegenüber zu behaupten man hat in der Kneipe 6 Stunden an einem einzigen Bier genuckelt.

Happy Birthday - Bier mit Kerzen lustig

Der schlechte Ruf von Bier

Schade das Bier heute in Verruf geraten ist. Noch vor 100 Jahren war Bier nördlich der Alpen ein Durstlöscher für jeden, zu jeder Zeit. Aber wenn ich heutzutage ein Six-Pack Bier aus dem Lunchpacket ziehe – bekommt mein Chef gleich wieder seinen Wutanfall. Auch die geliebten Ehefrauen finden den häufigen Konsum nicht gut. Dabei vergessen sie, dass man damals nur aufgrund eines vollen Bierrausches sie angesprochen und abgeschleppt haben. Dabei schlenkerten wir unbeabsichtigt an ihrer geilen Freundin vorbei und bequatschten folgenschwer die Falsche. Naja, das gestaute Bier im Kopf kann auch mal Fehler machen.

Bier am Morgen vertreibt Kummer und Sorgen lustig